Scirocco Club Aarau (Schweiz)
VW Scirocco

Ballonfahrt 22.06.2014 um 5.20 Uhr

Als ich im Sommer 2013 nach meiner Arbeit, direkt an den Clubhöck ging, sprach mich Hugo auf meinen Jackenrücken an. Auf dem Rücken meiner Arbeitsjacke ist die Werbung von Jimmys Ballon Team eingestickt, was Hugo auf die Idee der heutigen Clubaus(fahrt) brachte.

Nach intensiven Verhandlungen mit Jimmy, bekam der Club spezielle Spezialkonditionen.

Petrus muss ein Sciroccöler sein! Klappte es doch bereits im ersten Anlauf, was ja überhaupt nicht selbstverständlich ist.

Ab 5.15 Uhr fuhren die 19 vorfreudigen, gespannten, aufgeregten Teilnehmer auf dem Chommle Parkplatz vor. Wie verabredet trafen die 5 Ballonteams ein und wir stiegen zu den uns zugeteilten Ballonteams um, die uns zum ca. 200m entfernten Startplatz chauffierten.

Ab da hiess es anpacken. Es mussten 5 Ballone startklar gemacht werden. Genauer beschrieben heisst das: Korb abladen, Gasflaschen umladen, Ballonhülle auslegen (ca.150kg) und Ballon mit Luft füllen. Nach dem ausgiebigen Einheizen, konnte einer nach dem andern als Ballast endlich einsteigen. Innerhalb weniger Minuten verliessen alle 5 Ballone den sicheren Boden und hatten die Möglichkeit mir zuzuwinken, da nur 18 in die Luft durften. Ich wurde die paar Meter mit den Teambegleitern zurück zur Chommle gefahren. Da wurden dann ausgiebig unsere 7½ Sciroccos bestaunt. Später, wurden wir aus der Luft über einen eventuellen Landeplatz informiert und fuhren dem entgegen.

Nach einer gut fünfviertelstündigen ruhigen und aussichtsreichen Fahrt auf einer Höhe von teilweise gut 1600m ü. Meer setzten die Ballone auf dem Hämikoner Berg zur Landung an.

Sooooooo gut, alle Ballone landeten beieinander, einer machte über einem Kornfeld ein Schwebeflug knapp über den Halmen, um dann auf dem Feldweg aufzusetzen. Mit aussteigen musste zum Teil gewartet werden, bis die Helfercrew eintraf. Nach dem Vergnügen mussten wieder alle anpacken, die Ballone mussten wieder zusammengelegt und Aufgeladen werden.

Danach gab es für jeden etwas Weisswein, mmhh und das vor unserem Frühstück, danach ging's vom Landeplatz Richtung Chommle

Beim reichhaltigen Brunch, wurde beeindruckt über die tollen Erlebnisse gesprochen. Der Grundtenor, der Unterhaltungen war, Juhuiiii es hat sich gelohnt so früh aufzustehen.

Nun kommt Hugo ins Spiel. Nach einer kurzen Diskussionsrunde, beschlossen wir eine kurze Ausfahrt unter die Sciroccoräder zu nehmen. 22 Räder starteten Richtung Glaubenbergpass, Wir durften auf Anfrage von Mario den abgesperrten Töff Parkplatz (Blutspendenaktion) benutzen. Nach einer kurzen Wanderung löschten wir unseren Durst in einer gemütlichen Gartenterrasse. Plötzlich keimten Glace-Gelüste auf, wo stillen wir diese?

Nicht weit von unserem Standort befindet sich ja das Träumli…….

So endet ein wirklich von A-Z gelungener Sonntagsfrühausflug

Jürg und Daniela

2014 Ballonfahren 1 web2014 Ballonfahren 2 web2014 Ballonfahren 3 web

2014 Ballonfahren 4 web2014 Ballonfahren 5 web2014 Ballonfahren 6 web

 2014 Ballonfahren 7 web2014 Ballonfahren 8 web2014 Ballonfahren 9 web

2014 Ballonfahren 10 web2014 Ballonfahren 11 web2014 Ballonfahren 12 web

2014 Ballonfahren 13 web2014 Ballonfahren 14 web2014 Ballonfahren 15 web

2014 Ballonfahren 16 web2014 Ballonfahren 17 web2014 Ballonfahren 18 web

2014 Ballonfahren 19 web2014 Ballonfahren 20 web2014 Ballonfahren 21 web

2014 Ballonfahren 22 web2014 Ballonfahren 23 web